Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Möbel

 

Tätigkeiten

Detailhandelsfachleute Möbel beraten und bedienen die Kundschaft im Möbelhandel. Sie verkaufen ein stets wechselndes Sortiment an Möbeln und Einrichtungsgegenständen. In der Ausbildung spezialisieren sie sich auf den Schwerpunkt Beratung oder Bewirtschaftung.

Detailhandelsfachleute Möbel der Branchengruppe Wohnen mit Schwerpunkt Beratung verkaufen Polstergruppen, Schränke, Tische, Stühle und Sideboards, aber auch Textilien, Teppiche, Leuchten und Accessoires. Das Verkaufsgespräch in dieser Branche ist zeitintensiver als in anderen Branchen. Der Kundschaft zeigen sie die Verwendung, den Gebrauch und diverse Stellmöglichkeiten der Einrichtungsgegenstände. Detailhandelsfachleute verfügen über Kataloge und Prospekte, um weitere Wohnideen zu zeigen. Fachkundig und freundlich geben Detailhandelsfachleute Möbel Auskunft zu diversen Wohnstilen, zu Trends und Moden bezüglich Wohnen und Einrichten. Den Kunden erklären sie die genauen Bezeichnungen, Bestandteile sowie die Herstellung der Artikel. Reklamationen von Kunden behandeln sie sorgfältig und bieten ihnen eine befriedigende Lösung an.  

Detailhandelsfachleute Möbel sind vielfach auch im Verkaufslager tätig. Sie verfügen über gute Kenntnisse des Warenflusses, den sie anhand von computergestützten Systemen überblicken können. Sie bewirtschaften das Sortiment, werten Preis- und Artikelinformationen aus. Aufgrund der Auswertungen machen sie Vorschläge zur Sortimentsgestaltung. Im Verkaufsgeschäft sind sie dafür verantwortlich, dass die Einrichtungsgegenstände inspirierend und attraktiv präsentiert werden. Sie schreiben alle Artikel mit korrekten Preisen und Bezeichnungen an.


Voraussetzungen

Vorbildung 

  • Abgeschlossene Volksschule, oberste Schulstufe oder mittlere Schulstufe mit guten Leistungen

Anforderungen 

  • Interesse an Einrichtungsfragen und verschiedenen Wohnstilen
  • Freude am Verkaufen, an Beratung und an Warenbewirtschaftung
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Sinn für Formen und Farben
  • Sinn für Ästhetik und Schönheit
  • Flair für gestalterisches Zeichnen
  • gute Auffassungsgabe
  • gute Umgangsformen
  • gutes mündliches und schriftliches Deutsch
  • Organisationstalent
  • kundenorientiertes Verhalten
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Interesse an administrativen Arbeiten
  • Freude an Computerarbeit
  • gute Gesundheit (keine Fuss- oder Rückenbeschwerden)

 

Ausbildungsort

LIPO Einrichtungsmärkte AG
Filiale Reinach
Am Bruggrain 1
4153 Reinach/BL

Ausbildungsbeginn: 01.08.2016

Bewerbungsadresse

LIPO Einrichtungsmärkte AG
Personalabteilung
Am Bruggrain 1
4153 Reinach/BL

 

  

 

LIPO - Mehr Wohnen fürs Geld!